Der Weg zur
Kräuterpraxis

Als mein Vater 1981 den Kräuterladen öffnete war ich gerade 5 Jahre alt. Ich habe jeden Tag meiner Kindheit mit Kräutern verbracht, habe Gespräche mit Kunden mitbekommen und den Erklärungen meines Vaters gelauscht. Ich wurde gesundheitlich mit Kräutern unterstützt und habe viele Erfahrungen sammeln können, bis ich als Teenager selbst zur Vertretung meines Vaters hinter dem Tresen stand. All das sind meine ganz persönlichen Wurzeln.

Nachdem ich auch andere Bereiche durch eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich kennen lernen durfte, kehrte ich nach Jahren wieder zu meinen Wurzeln zurück. Vieles meines jetzigen Wissens stammt aus dem Erfahrungsschatz meines Vaters, der oft unkonventionell agierte und mit seinen genialen Zusammenhängen viele Patienten verblüffte. Dennoch wollte ich mich weiterbilden – meinen eigenen Weg finden und nicht nur seine Erkenntnisse, sondern auch meine eigenen Erkenntnisse bekommen. Da sich gerade im Bereich der Medizin das Wissen alle 5 Jahre (!) verdoppelt, sind laufende Fortbildungen für mich eine wichtige Maßnahme um am Puls der Zeit zu bleiben.

Meine Ausbildung zur Heilpraktikerin habe ich 3 Jahre an einer renommierten Heilpraktikerschule gemacht, sowie dort eine phytotherapeutische Ausbildung absolviert. Zahlreiche Seminare im Bereich der Antlitzdiagnostik sowie dem Facereading konnte ich bei einem Gesichtslesemeister belegen.

Kräuterpraxis Paracelsus Garten
Heilpraktikerin Dagmar Schulz (Phytotherapie und Antlitzdiagnose)
Heilpraktikerin Dagmar Schulz (Phytotherapie und Antlitzdiagnose)
„Die wichtigste Arznei des Menschen ist der Mensch, der höchste Grad von Arznei ist die Liebe.“ - Paracelsus

Ein Besuch in der Kräuterpraxis Paracelsus

Gemeinsam zu einem besseren Wohlbefinden

Im Kräuterladen war es aufgrund des Kundenaufkommens oft nicht möglich, auf Ihre Gesundheit, Ihre Sorgen und Ihren Krankheitsverlauf einzugehen.

Zur Wahrung der Diskretion lade ich Sie gerne in meine Praxis ein. Bei einem vertraulichen und ausführlichen Gespräch (optional mit Antilitzdiagnostik) finden wir gemeinsam einen Weg zu einem besseren Wohlbefinden mittels Heilkräutertherapie.

Darum lohnt sich ein Besuch in der Praxis

  • Im persönlichen Gespräch lerne ich Sie kennen und kann Sie gezielt beraten.
  • In einer ausführlicheren Antlitzdiagnostik schauen wir intensiver in das Innere Ihres Körpers.
  • Ein persönliches Facereading hilft Ihnen, Klarheit über Ihre Potentiale und Talente zu erhalten.

Die Kräuterpraxis im Herzen von Bielefeld

Anfahrt mit dem Auto

Fahren Sie auf dem Ostwestfalen-Damm (B61) an der Abfahrt Johannistal ab. Biegen Sie nun rechts in die Artur-Ladebeck-Straße ein und folgen dieser etwa 1 Km bis zur Friedrich-Liszt-Str.. Biegen Sie rechts in die Friedrich-Liszt-Str. ein und biegen am Ende erneut rechts ab in den Bolbrinkersweg. Der Kräuterladen befindet sich auf der linken Seite nach etwa 50m.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Straßenbahn Linie 1 Haltestelle Friedrich-Liszt-Straße. Gehen Sie nun gegenüber vom Marktkauf in die Friedrich-Lisztstraße und folgen Sie dieser bis zum Ende (etwa 100m). Biegen Sie am Ende rechts in den Bolbrinkersweg ein. Nach etwa 50m auf der linken Seite erreichen Sie den Kräuterladen.

Meine Leistungen

Heilpraktikerstunde

Ich berate Sie individuell, um Ihre Gesundheit mittels Heilkräuter ins Gleichgewicht zu bringen. Buchen Sie jetzt Ihren Beratungstermin.

Facereading

Facereading ist eine Methode, um Ihre Persönlichkeit zu analysieren. Erhalten Sie in nur einer Sitzung Klarheit über Ihre Stärken, Talente, Widersprüche und mögliche neue Wege.

Seminare

Sie wollen mehr über Naturheilverfahren lernen? Hier finden Sie aktuelle Termine zu meinen Seminaren.